Raum für kollektive Organisation und soziales Engagemen

Zwei Mal pro Woche gibt es Volxküche (Montag und Mittwoch). Neun Gruppen kochen eigenverantwortlich und vegan für ca. 80 – 100 Personen zum Selbstkostenpreis (1,50€). Über die Jahre etablierte sich die Vokü als Ort für Kommunikation. Tagsüber und abends wird die Kneipe zum Treffen, Klönen, Krökeln etc. genutzt.

Raum für kulturelle Aktivitäten

Mehrere Konzert- und Partygruppen organisieren Kulturveranstaltungen, Theaterprojekte, Ausstellungen, und Lesungen finden hier ebenfalls statt. Einen Proberaum haben wir natürlich auch. Das monatliche Partyline ist der Ort an dem alle, die in diesem Bereich aktiv sind, zusammenkommen, Termine koordinieren und diskutieren.

Raum für politische Aktivitäten

Über 10 Gruppen arbeiten kontinuierlich zu politischen Themen. Sie organisieren Veranstaltungen, Seminare, Filmvorführungen, Ausstellungen und nehmen an Demonstrationen und Aktionen teil.

Mit dem Infoladen und der Bibliothek der Freundschaft haben wir ein umfangreiches Sortiment an Büchern, Broschüren, Zeitungen sowie ein Archiv in deutscher und türkischer Sprache, die allen Interessierten kostenlos zur Verfügung stehen.